Ein Host zieht Resümée

Alfred Peischl, fasst sechs Monate Repair-Dienst mit ein paar Eckdaten  zusammen. Alfred steht meistens Donnerstag Nachmittag sowie bei den vierteljährlichen Repair-Cafés mit Hilfestellungen bei diversen Reparaturen (in erster Linie von Elektrogeräten) zur Verfügung. Wir und unsere Nutzer danken ihm für seinen Einsatz.

„Ich habe seit Beginn meiner Tätigkeit im März 29 Reparaturen durchgeführt, wobei fast alle zu einem positiven Ergebnis führten.
Leider waren nicht alle Kunden bereit, die erforderlichen Ersatzteile zu bezahlen, daher wurden einige Reparaturen nicht fertiggestellt.
In anderen Fällen waren ganz einfach die Ersatzteile nicht mehr aufzutreiben (kein Wunder bei Geräten, die bis zu 40 Jahre alt waren, eines sogar deutlich älter).
Ich habe auch immer wieder Kunden einen Ersatztermin angeboten, was auch teilweise genutzt wurde und ich bin extra dafür in die HWS gekommen.
Ich habe meine Tätigkeit teilweise auch nach Hause verlegt, Geräte nach Hause mitgenommen und da repariert. Das hat auch viel Zeit in Anspruch genommen. Ersatzteile im Internet zu finden, Telefonate mit Lieferanten und Kunden haben bei vielen Reparaturen dann auch zum Ziel geführt.
Ich schreibe diese Zusammenfassung nicht um mich ins Rampenlicht zu stellen, aber um aufzeigen, dass ich Tätigkeiten, für die ich mich verpflichtet habe, auch ernst nehme!“

Du willst auch Host werden und durch dieses Projekt andere unterstützen? Melde dich bei uns oder komm vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.