Frühlings-Repair-Café war wieder ein Erfolg

Am 22. April von 14 bis 18 Uhr fand in unser Hand.Werk.Stadt ein weiteres „Repair Café“* statt. Während überirdisch richtiges April-Wetter wütete betreuten Alfred, Bernd, Brigitte, Daniela, Georg, Gerhard, Harri, Harald, Hans, Mia Paola und Lukas in unseren Keller-Räumlichkeiten, die über 30 Personen, die mit ihren „Patienten“ angereist waren.

v.l.n.r.: Gerhard Hirt, Alfred Peischl, Lukas Brunbauer, Franziska Ollischer (Stadträtin Mödling), Mia Paola Brunbauer, Harald Schwarzmüller, Georg Schibranji, D.I. Daniela Jordan (GVA Mödling), Johann Mayerhofer – Foto: Alfred Peischl

Staubsauger, Gürtel, Jacke, E-Fahrrad, Toaster und andere Lieblingsstücke wurden gemeinsam unter die Lupe genommen und – wenn auch nur irgendwie möglich – wieder hergestellt. Bei Kaffee und Kuchen gab es auch reichlich Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch sehr herzlich bei D.I. Daniela Jordan, die uns seitens des Gemeindeverbunds für Abgabeneinhebung und Umweltschutz des Bezirks Mödling (GVA Mödling) begleitet und sowohl bei der Anmeldung als auch in der Verpflegung tatkräftig unterstützt.

Einige Besucher nutzen die Veranstaltung auch um die Hand.Werk.Stadt einfach mal „live“ kennen zu lernen, um künftig vielleicht auch ihre handwerklichen Projekte hier zu verrichten.

Da es gerade im Bereich der Reparaturen sehr viel Nachfrage gibt, gibt es neben dem Repair-Café auch schon einen „Repair Day“. Seit etwa einem Jahr findet dieser jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr statt. Elektrogeräte jeglicher Art werden zusammen mit den Besitzern untersucht und repariert (Anmerkung siehe unten!).

Das nächste Repair-Café findet am 21. Oktober 2017 von 14 bis 18h statt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Gerhard hilft ein Rad wieder flott zu machen.

 

*Anmerkung:  Die Leistungen des „Repair Café“ und des „Repair Day“ sind völlig kostenlos – Spenden zur Aufrechterhaltung des Betriebs werden jedoch gern entgegengenommen. Wir bitten beim Repair Day (Donnerstag Nachmittag) um vorherige Kontaktaufnahme unter Angabe des defekten Gerätes (Marke, Type, Fehlerangabe), um sicher zu stellen, dass der Termin tatsächlich möglich ist: alfred.peischl@handwerkstadt.org

Georg in seinem Element.
Brigitte unterstützt groß und klein im Textilbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.