Kosten und Finanzierung

Das ganze Projekt basiert zu 100% auf Spendenbasis sowie ehrenamtlichen Beiträgen.

Alle Spendenbeiträge werden ausschließlich zur Deckung der Betriebs- und Materialkosten eingesetzt. Verschleiß- oder Baumaterial muss von dem/der NutzerIn selbst mitgebracht oder ersetzt werden.

Wir freuen uns über Spenden

Wenn NutzerInnen für die Nutzung einen finanziellen Beitrag leisten wollen, lautet unser unverbindlicher Spendenvorschlag:
* 2 bis 10 Euro für gelegentliche Nutzung (je nach Möglichkeit und Ermessen)
* 20 bis 50 Euro pro Monat für regelmäßige bzw. häufige Nutzung.

Anmerkung zur Sicherheitsausrüstung: Alle NutzerInnen sind selbst für Sicherheitsausrüstung für das Hantieren mit Geräten verantwortlich. Eine begrenzte Anzahl von Schutzbrillen, -masken und -handschuhen kann gegen Materialkostenersatz genutzt werden.