Das sind die Menschen, die in der Hand.Werk.Stadt wirken

Hier kannst du uns/unsere Hosts kennenlernen. Wir freuen uns, wenn du mit uns Kontakt aufnimmst.

Georg Schibranji
Leitung, Obmann Verein, 3D Druck-Host

Georg leitet seit Ende 2017 die Hand.Werk.Stadt. FabLab Begründer und Host. Lehrer an der HTL-Mödling. 3-facher Familienvater.

Georg ist maßgebend für die Erweiterung und Integration des Bereichs FabLab verantwortlich. Georg lebt seine Leidenschaft für Technik und verbringt neben seiner Tätigkeit als Werkstätten-Lehrer auf der HTL Mödling sowie seiner tragenden Rolle als dreifacher Familienvater sehr viel Zeit in der Hand.Werk.Stadt. Er gibt 3D-Druck-Kurse und begleitet federführend Prototypenprojekte.
Mehr über Georg
E-MailTelefongeoschi_
Harald Schwarzmüller
Host für Holz, Repair-Spezialist

Harald betreut bereits seit mehreren Jahren federführend die Holzwerkstatt und ist als Host gerne für euch da.

Harald hat nicht nur ein besonderes Gespür für Holz und gestaltet wunderbare Intarsien (Holz-Einlegearbeiten) sondern er hat schon viele BesucherInnen bei ihren Projekten angeleitet und begleitet. Darüber hinaus besitzt Harald umfassende Kenntnisse im Bereich IT und Projektmanagement, da er vor seinem offiziellen Ruhestand in diesen Bereichen tätig war.
Mehr über Harald
E-MailPersönliche Webseite
Günther Weber
Host für Holz, Spezialist für Instrumentenbau

Beruflich in der Audiovisions - und Filmindustrie tätig - und leidenschaftlicher Handwerker.

Jahrgang 1967. Lebt mit seiner Frau und 2 Kindern im Süden von Wien. Durch den Großvater, Zimmermeister, und den Vater, Baumeister, kam er schon als Kind sehr früh mit Holz in Berührung. Von kleinen Ausbesserungsarbeiten, über „Upcycling“ bis hin zum Hochbett oder Kinder Stelzenhaus: er betrachtet jedes Projekt als Herausforderung. An der HWS schätzt er den Austausch mit Gleichgesinnten und die Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten, Dinge „in die Hand zu nehmen“ und zu „begreifen“. Als großer Comic - und Filmfan schaut er gern bei den „Cosplayern“ vorbei.
Mehr über Günther
E-Mail
Thomas Leeb
Host für FabLab und Holz

Thomas ist ausgebildeter Tischler, Zimmerer und Programmierer. In der HWS hostet er für den Bereich 3D Druck und Holz.

Thomas hat zuerst die Abteilung für Holztechnik an der HTL-Mödling und, nach dem Bundesheer, das Kolleg für kommerzielle Datenverarbeitung an der HTL-Spengergasse besucht. Inzwischen arbeitet er als Zimmermeister im elterlichen Betrieb und ist dadurch sehr versiert was das Arbeiten mit Holz anbelangt. Da er ein begeisterter Cosplayer ist beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit der Herstellung von Requisiten und Kostümen aus Filmen, Comics und Computerspielen.
Mehr über Thomas
E-Mail
Thomas Szalay
Host für CNC-Fräsen
Thomas ist Papa und studierter Betriebswirt mit fundiertem technischem Wissen im Bereich Maschinenbau. In der HWS hostet er den Bereich CNC Fräsen.
Thomas hat an der HTL-Mödling die Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen (Gruppe Maschinenbau) absolviert und dann Betriebswirtschaft mit Spezialisierung Investmentbanking und KMU an der WU-Wien studiert. Als ausgleich zur Arbeit ist er mit Herz und Seele Heimwerker und Maker. Schon in jungen Jahren schraubte er an seinem Moped um es wieder in gang zu bringen. Später wurden dies Boote, Jetskis, Motorräder und Autos. Zu seinem weit gefächertem Interessengebiet, gehören neben dem Aktien- und Immobilienmarkt, auch das Segeln und die Elektro-Mobilität. Zur Handwerkstadt kam er um das große Angebot an Maschinen zu nutzen. Mit dem Bau seiner privaten CNC Fräse ist es dazu gekommen, dass er nun den Bereich CNC Fräsen hostet.
Mehr über Thomas
E-MailTelefon
Helmut Egger
Host für Fahrrad und Mechanik

Helmut ist Unternehmensberater für Nachhaltigkeit, kümmert sich in der HWS um Reparaturen und Wiederverwertung.

Unser Senior - Host ist studierter Techniker trotzdem aber auch praktisch veranlagt. Organisiert Fahrräder für Flüchtlinge und sonst Benachteiligte, Abfallvermeideung und Wiederverwertung, sorgt sich um  Menschen und Umwelt und gibt Lernhilfe in Mathematik und technischen Fächern.
Mehr über Helmut
E-Mail
Alex Plander
Host für FabLab und begnadeter Requisiten Maker


Alex ist gelernter Nachrichtentechniker / Elektroniker.
In der HWS hostet er den Bereich FAB-LAB.

Alex hat die Fachschule der HTL Mödling, Abteilung Nachrichtentechnik absolviert. Nach dem Bundesheer, stieg er bei der Fa. Mobilkom in die Welt der Mobilfunktechnik ein. Nach 7 Jahren als Technischer Business-Kundenbetreuer, wechselte er in die Service Sparte und hat 14 Jahre in der Reparatur von Mobiltelefonen und Smartphones zuerst als Level 2 und anschließend als Level 3 Techniker gearbeitet. Mittlerweile hat er die Elektronik hinter sich gelassen und arbeitet als Bewässerungstechniker. Zu seinen Hobbys zählen, Cosplay, Elektronik, 3D-Druck, uvm.
Mehr über Alex
E-MailInstagramFacebook
Alfred Peischl
Meister der Reparaturen, Presse

Langjährige Erfahrung im Bereich der elektronischen Messtechnik der gerne Menschen unterstützt indem er mit all seinem Wissen und viel Geduld alte Geräte repariert.

Alfred hat große Freude daran Dinge zu reparieren und setzt all sein Wissen aus der elektronischen Messtechnik, sowie Kenntnis in der IT gerne ein um Menschen eine Freude zu machen. Als altgedienter Feuerwehrmann macht es ihm Spaß Dinge zu reparieren. Er sorgt auch gerne für die mediale Berichterstattung. Sein Leitspruch: “Dass dir das Leben einen guten Weg gezeigt hat reicht noch nicht aus - du musst auch deinen Hintern bewegen!”
Mehr über Alfred
E-Mail
Clemens Mayer
Maker, 3D-Druck Trainer, Reparaturen

Manche kennen Clemens vielleicht auch unter seinem Pseudonym: MAYER MAKES. Er liebt es an außergewöhnlichen Dingen zu basteln und sucht technische Lösungen für jedes nur erdenkliche Problem.

Als Vertreter des Jahrgang 1987, gehört zur Generation Y (why?). Er lebt im östlichen Österreich und liebt es mit Technik zu experimentieren sowie „seine" Lösung für ein Problem zu finden. Er bastelt und baut, verschiedenste elektronische Geräte und nicht-elektrische Dinge, seit einigen Jahren und bringt er seine Erfindungen und Projekte auch an die Öffentlichkeit. Clemens ist Youtuber und betreibt einen eigenen Kanal. Im Kreise der Hand.Werk.Stadt ist er unter anderem auch als zertifizierter 3D-Drucktrainer tätig.
Mehr über Clemens
E-MailMAYER MAKES - WebseiteYoutube-KanalFacebookInstagram
Ferdinand Rubel
Maker, Teil des FabLab-Netzwerk, Experte für Elektronik (CNC, Arduino), Reparaturen

Ferdinand ist "Vollblut-Maker" mit eigener Maker-Werkstatt namens "Underground-Maker". Er bringt sich in unterschiedlichen Themen im Kreise der Hand.Werk.Stadt sowie auch anderen Makerspaces ein.

Noch 54 Jahre jung, ausgebildet als Nachrichtentechniker und Elektroniker an der HTL Mödling. Beruflich ist Ferdinand schwerpunktmäßig im Vertrieb in folgenden zwei Bereichen tätig: chemisch/pharmazeutische Analysensysteme (HPLC, GC, DC und Photometrie) sowie "Data-Collection" vor allem Zeiterfassung und Zutrittskontrolle. Als Maker beschäftigt er sich vor allem mit der CNC Fräse und dem Bau von Zubehör für den Amateurfunk, Arduino und gelegentlich Raspberry Pi.
Mehr über Ferdinand
E-MailUnderground-Maker-Webseite
Christian Brunner
Maker, Spezialist für Thermoformen/Tiefziehen

Christian ist der Spezialist für das Thermoformen und hat maßgebend am Corporate Designs der Hand.Werk.Stadt mitgewirkt. Er ist dabei eine Thermoformanlage aufzubauen.

Christian ist seit 2015 im Team der H.W.S.. Neben dem Entwerfen von Logo, T-Shirts, Plakaten und Flyern für die H.W.S. hat er ab und zu bei Repair-Cafés als Hobby-Experte von Nutzern mitgebrachte, defekte Produkte repariert, oder bei der Durchführung von Kursen mitgeholfen. Seit einiger Zeit widmet er sich nun dem Aufbau einer Warmformanlage, in der Kunststoffe erwärmt und durch Vakuum dreidimensional geformt werden können. Über allgemeine und konkrete Fragen freut er sich per email und vor Ort.
Mehr über Christian
E-Mail
Lukas Brunbauer
Unterstützer/Mitgründer

Als Mitgründer der Hand.Werk.Stadt unterstützt Lukas in strategischen und organisatorischen Themen und packt auch gerne dort an, wo es einfach Hilfe benötigt.

Gemeinsam mit seinem Onkel Michael Hasslinger hat Lukas im Herbst 2013 die Idee der Hand.Werk.Stadt geboren. Es begann mit einem leeren Kellerraum. Lukas hat versucht Menschen von der Idee zu begeistern und sie mit an Board zu holen.
Mehr über Lukas
E-MailWeb
Scroll Up