Allgemein

Unsere neue Webseite ist online

Die Cyberattacke auf unsere eigene Webseite war für uns eine böse Überraschung. Doch nun ist es geschafft: nach einigen Tagen intensiver Team-Arbeit ist unsere neue Webseite nun online. Weiterlesen »

FLOAT – Fab Lab On A Tray

Unsere ersten Protypen für die neuen FLOAT-Module sind fertig. Dafür befestigen wir unsere Geräte und Maschinen auf gerasterten Platten, die gleichzeitig einen Verstauraum für die benötigten Werkzeuge und Betriebsmittel bieten. Alle Anschlüsse sind zu einer Schnittstelle ordentlich verlegt. Und über… Weiterlesen »FLOAT – Fab Lab On A Tray

Das neue Leitsystem

Wir haben unser neues Leitsystem erweitert. So findet man besser zur HAND.WERK.STADT und kennt sich besser im Gebäude aus.

Cyberattacke

Auch die Webseite der HAND.WERK.STADT ist vor Cyberattacken nicht ganz sicher gewesen. Wir nehmen es zum Anlass, unsere Seite zu überarbeiten. Seid gespannt.

Reverse Engineering

Im Rahmen eines UpCycling-Prozesses untersuchen wir die Möglichkeit, bestehende Teile mit einem 3D-Scanner einzuscannen, um das Teil mit seinen geometrischen Eigenschaften im 3D-CAD weiterverwenden zu können. In einem zweiten Schritt möchten wir erkunden, wie wir zusätzlich die physikalischen Eigenschaften des… Weiterlesen »Reverse Engineering

UpCycling von Alt-Fahrrädern

Die HAND.WERK.STADT bekommt seit vielen Jahren von den Mödlinger Bürger*innen Alt-Fahrräder gespendet, die dann von interessierten Personen in der RAD.WERK.STADT aufbereitet werden können. Im Rahmen des Ausbaus der METALL.WERK.STADT hat die HAND.WERK.STADT nun ein Projekt gestartet, aus den Komponenten dieser… Weiterlesen »UpCycling von Alt-Fahrrädern

Weiter geht’s!

Nach der durch die COVID-19-Maßnahmen der Regierung erforderlichen Sommerpause geht es nun wieder weiter. Die HAND.WERK.STADT ist wieder offen! Derzeitige Öffnungszeiten: Freitags, 15:00-19:00 Uhr Samstags, 15:00-19:00 Uhr Nach Vereinbarung Oder zu denen im Kalender angegebenen Terminen. Eintritt haben Personen mit… Weiterlesen »Weiter geht’s!

Ein Activity Board für’s Enkerl

Viele kleine Ideen zu einem Größeren zusammengebaut – und schon ist ein Activity Board für den jüngsten Sproß der Familie fertig.  Wir hoffen, dass der Nachwuchs genauso viel Spaß damit hat, wie Maria und Harald beim bauen.